Wohlfühl Massagen
Lymphdrainage
Besonders
Die Therapeutin
Impressum

 

 

Je tiefer Du schaust,
um so mehr wirst Du entdecken.
Denn in Dir befindet sich die Quelle
der Weisheit, des Verstehens und Erwachens,
du brauchst sie nur zu berühren.

Thich Nhat Hanh

 

Beschreibung Manuelle Lymphdrainage:

 

 

Befreien Sie Ihren Körper von überschüssigen Schlacken und verspüren Sie eine Leichtigkeit am gesamten Körper.

 

 


Eine sanfte Massage für Gesicht und Körper die Gewebeflüssigkeiten besser abtransportiert.

Manuelle Lymphdrainage ist abgesehen von ihrer großen Effektivität, was die Entstauung und das Abschwellen von Geweben betrifft, auch eine sehr angenehme und entspannende Therapieform.

Oftmals schlafen die Patienten dabei ein oder kommen in einen Zustand tiefster Entspannung. Der Blutdruck sinkt und das Vegetativum schaltet in einen parasympatischen Modus. Es ist radiologisch nachgewiesen, dass Lymphgefäße nach einer Lymphdrainage noch 6-8 Stunden verstärkt arbeiten.

Obwohl es nur sanfte Berührungen sind, massiert wird mit sanften Pumpbewegungen entlang den Lymphbahnen., nehmen Patienten die Behandlung wie ein Strömen durch den ganzen Körper wahr. Oft blickt der Therapeut nach der Behandlung in ein entspanntes, verträumtes, manchmal verschlafenes Gesicht. Auch muß der Patient häufig gleich nach der Behandlung auf die Toilette, da die in Bewegung gebrachte Lymphe über die Niere ausgeschieden wird. Durch den besseren Lymphfluß wird das Gewebe entschlackt, die Haut wirkt klar und rosig.

Das Lymphgefäßsystem ist ein Entwässerungssystem zum Abtransport überschüssiger Gewebsflüssigkeit und Giftstoffen. Zur Behandlung von Ödeme und Lymphödem steht die Lymphdrainage von Hand an erster Stelle. Durch spezielle Grifftechniken und einem geringen Druck wird der Lymphfluss angeregt. Die Methode der Lymphdrainage ist sehr angenehm und hocheffektiv.

Anwendungsgebiete : wird zur Behandlung von chronisch venösen Schwächen, rheumatischen Erkrankungen, Ödemen und
nach Operationen und Verletzungen angewandt.,
oder wenn zu viele Schlackenstoffe auf einmal freigesetzt werden und ohne Hilfe nicht mehr abtransportiert werden können oder bei Überlastung des Lymphsystems - z. B. beim Heilfasten oder nach einem Marathonlaufen.

 

 

 

 

 

 

Entstauende Lmphdrainage

Beine 30 min. 25,- 

 

Ganzkörper 60 min. 42,- 

 

Oberkörper 30  min. 25,- 

 

Gesicht 30 min. 25,- 

  

:

Nicht angewandt darf die Lymphdrainage bei Fieber, akuten Erkältungen, viralen akuten Infekten,
offenen Wunden ( Ödemgebiet), Wundrosen, akuter Thrombose

 

 

Top
Andrea Hofhammer,Masseurin u. medizinische Bademeisterin, Zenostr.7a, 83435 Bad Reichenhall  | a.hofhammer@googlemail.com tel. 0049 (0)176 30722265